Zentrale Filteranlage

für Schweißrauch, Laserstaub, Schleifstäube beim Brennschneiden (Plasma, Autogen, Laser), Lichtbogenhandschweißen, MIG-MAG-Schweißen, WIG-Schweißen

EcoCube-Filteranlage

Bei der TEKA EcoCube-Serie handelt es sich um Anlagen die bei fast allen Aufgabenstellungen im Bereich Filtration von Rauchen und Stäuben eingesetzt werden können.

 

Über ein Rohrleitungssystem (nicht im Lieferumfang enthalten) wird die schadstoffhaltige Luft mittels des Ventilators angesaugt und in die Filtersektion geführt. Hier lagern sich die partikelförmigen Schadstoffe an der Oberfläche der Filterpatronen ab.

Die Filterpatronen werden durch Druckluft in den erforderlichen Intervallen automatisch gereinigt. Die auf den Patronen haftenden Partikel lösen sich durch den Druckluftstoß und gelangen in einen Staubsammel­behälter. Die gereinigte Luft wird  ohne Wärmeverlust wieder in den Arbeitsraum zurückgeführt. Die  EcoCube kann verwendet werden als zentrale Absauganlage bei mehreren Handschweißplätzen,  als Absauganlage für Schweißroboter/Kabinen und als Absauganlage für Absaughauben.

 

Sie bekommen ein komplett betriebsbereites System inkl. des zur Ansteuerung des Ventilators  erforderlichen Steuereinheit. Lediglich die Zuleitung muss noch gelegt werden. Die Hauptbestandteile der EcoCube sind Ventilatoreinheit mit  Pneumatik sowie integrierten  Bedienelementen, Filtersektion inkl. Patronen und Staubsammelsektion. Das Gehäuse ist aus einer stabilen Stahlblechkonstruktion gefertigt und innen sowie außen mit einer Pulverbeschichtung versehen. Die einzelnen Sektionen sind mit den Wartungstüren ausgerüstet, um eine optimale und schnelle Wartung durchführen zu können. Die Steuerungseinheit wird komplett voreingestellt geliefert. Diese Steuereinheit ist speziell für die Überwachung und Steuerung der Filteranlage entwickelt worden. Die EcoCube ist mit Filterpatronen der Staubklasse M nach DIN EN 60335-2-69:2008 ausgestattet. 

 

Serienmäßige Ausstattung

  • Vollautomatische Abreinigung
  • via POWER-SPRÜH-System
  • 4 großflächige Filterpatronen mit Nanofaserauflage à 1 200 mm Länge
  • Rollbarer Staubsammelbehälter mit Schnellspannverschlüssen
  • SIEMENS S7 Steuerung
  • Wartungstüren für alle Bedien­bereiche
  • Funkenvorabscheider NW 250 mm bzw. 400 mm

 

10.495,00 €

  • verfügbar
  • 2-3 Wochen Lieferzeit1

Aufbau in wenigen Minuten!

System mit Sinn und Verstand!

  • Logistisches Konzept
  • Flugzeug- und Container-optimiert
  • Weltweit einsetzbar
  • Einfache Montage (25 Min)
  • Verkürzte Lieferzeit
  • Leistungsstarke Ventilatoren
  • USA-konform
  • Optionale Fassentleerung
  • Brandschutzkonzept
  • Optimiert für Shopsysteme
  • Ersatzteile-Konzept

Hochwertige Filterpatronen!

Die neuen sinTexx Plus Filterpatronen mit rilliertem Polyestermedium und Nanofaserauflage schützen Mensch, Maschine und senken Energiekosten. Sie erzielen Bestwerte bei feinen und schwer handzuhabendem Staub und Rauch und übertreffen die Leistung bislang eingesetzter Filtermedien. Damit sorgen sie für eine bisher unerreichte Effizienz.

 

Diese Patronen mit Nanofaserauflage wurden speziell entwickelt für die Schweiß- und Schneidtechnik.

 

Im Vergleich zu herkömmlichen ePTFE- Membranen bieten diese innovativen Patronen mit Nanofaserauflage zentrale Vorteile:

 

  1. Besonderer Schutz, Bestwerte bei Abscheideleistung
  2. Höhere Standzeiten gegenüber herkömmlichen Systemen
  3. Verbesserte Energieeffizienz, weniger kW bei beserer Leistung
  4. Geringe Folgekosten, keine Filterhilfsmittel